Grosse Südafrika Reise (21 Tage)

Grosse Südafrika Reise (21 Tage)

Südafrika Reise mit deutscher Reiseleitung!
Reise kann auch als Selbstfahrer Tour gebucht werden!

Grosse Südafrika Reise: 21  Tage – 20 Nächte:  Abfahrt: Jeden Tag : Abfahrtszeiten können auf Kundenwusch geändert werden)

SCHWERPUNKTE:
Panorama Route – Krüger Nationalpark – Swaziland – Zululand – DrakensbergeWild Coast – Garden Route – Kapstadt

Touraco Travel Services - Grosse Südafrika Reise

Grosse Südafrika Reise

diese Tour Buchen!

 

Touraco Travel Services - Kapstadt Tafelberg - Grosse Südafrika Reise (21 Tage)

Kapstadt – Tafelberg

Krüger Safaris

Löwe in Krügerpark

Touraco Travel Services - Blyde River Canyon - Grosse Südafrika Reise

Blyde River Cayon

Grosse Südafrika Reise: Tour Programm

21 Tage – 20 Nächte

OPTION 1 (Drakensberge&  Graaff-Reinet: Tag 10 – 13)
OPTION 2 (Wild Coast: Tag 10 – 13)

SCHWERPUNKTE:
Panorama Route – Krüger Nationalpark – Swaziland – Zululand – Drakensberge – Wild Coast
– Garden Route – Kapstadt

1. TAG: Pretoria

Touraco Tours : Pretoria City Tour

Pretoria Jakarandablüte

Ankunft am Johannesburg Flughafen, wo Sie von Ihrem deutschsprechenden Reiseleiter begrüsst werden und Fahrt nach Pretoria (oder Annahme Ihres Mietwagens bei Selbstfahrer Tour). Die Stadt ist bekannt für ihre farbenfrohen Gärten und Bäume. Besonders reizvoll ist der Frühling (Oktober), wenn Jacarandas die Straßen in ein lila Blütenmeer tauchen. Bei einer Stadtrundfahrt können Sie einige der Sehenswürdigkeiten dieser Stadt besichtigen.

(Übernachtung & Frühstück:  Touraco Guesthouse in Pretoria) ca 55 km

2. TAG: Pretoria – Mpumalanga

Touraco Tours - Südafrika in 14 Tagen

Drakensberge

Heute fahren Sie durch die landschaftlich schöne und abwechslungsreiche Provinz Mpumalanga. Besucht werden die Sehenswürdigkeiten God’s Window (wetterabhängig), Blyde River Canyon und Bourke’s Luck Potholes.

Der Blyde River Canyon ist ca. 16 km lang und 800 m tief und gilt als eines der Naturwunder Südafrikas. Die „Three Rondavels“ bieten ein fantastisches Fotomotiv und erscheinen je nach Sonnenstand in unterschiedlichen Farben. Eine seltsame Gesteinsformation bilden die Bourke’s Luck Potholes, die im Verlauf von Jahrtausenden durch Felswaschungen entstanden sind. Bei gutem Wetter haben Sie vom „Gods Window“ aus einen herrlichen Blick übers Lowveld.

Wer möchte kann bei Graskop mit dem gläsernen Aufzug 51m hinabgleiten auf den Boden der Graskopschlucht. Hier kann man auf einem hölzernen Lehrpfad etwa 600 Meter durch die grüne Schlucht wandern (Eintritt fakultatiev, etwa R200).

(Übernachtung & Frühstück: Graskop Hotel o.ä.) ca 400 km

3. TAG: Krüger Nationalpark

Touraco Travel Services - Grosse Südafrika Safaris

Breitmaulnashorn

Hinter der Randstufe des Hochplateaus fängt das sogenannte „Lowveld“ an, ein subtropischer Landstrich mit üppigem Pflanzenwuchs.  Nach dem Frühstück Weiterfahrt in den bekannten Krüger Nationalpark (auch Kruger National Park genannt). Dieses ca. 20 000km² große Naturschutzgebiet beherbergt neben zahlreichen Antilopenarten, Vogelarten und Kleinwild auch die „Big Five“ (Löwe, Leopard, Elephant, Nashoren & Büffel). Zur Mittagspause halten wir in einem Rastlager.

Kurz vor Sonnenuntergang erreichen wir unser Übernachtungslager, zeitig für einen kurzen Einkauf im gut ausgestatteten Parkshop.

(Übernachtung & Frühstück – Krüger Nationalpark – Satara Rastlager) ca 100 km

4. TAG:  Krüger Park

Touraco Travel Services - Botswana Safaris

Giraffen

Zwischen 5:00 & 6:00 Morgens startet die erste Pirschfahrt des Tages. Vielleicht haben wir Glück und sehen schon vor dem Frühstück ein Löwenrudel an ihrer Antilopenbeute der vergangenen Nacht. Danach gibt es ein gemütliches Frühstück bei einem der nett gelegenen Picknickplätze in freier Wildbahn, oder in einem der Rastlager. Am späten Nachmittag, auf der Fahrt entlang des Sabiflusses halten wir Ausschau nach Elefantenherden, Flusspferden und den lustigen Pavianen. Optional können Sie eine Nachtpirschfahrt buchen.

(Übernachtung & Frühstück – Krüger Nationalpark – Skukuza Rastlager)

 

5. TAG: Krüger Nationalpark

Kgalagadi National Park Safari - Touraco Travel Services

Geparde

Früh am Morgen geht es weiter in der Hoffnung den scheuen Leoparden zu finden. Optional wäre eine unvergessliche Buschwanderung mit bewaffneten, erfahrenen Rangern. Zu Fuß ist es möglich den wilden Tieren Afrikas, evenentuell sogar Löwen, Nashörnern und Büffeln, besonders nah zu kommen. Nach dem Frühstück suchen wir weiter nach dem vom Aussterben bedrohte Nashorn, falls wir dies noch nicht an den ersten Tagen gesehen haben.. Nochmal haben Sie die Gelegenheit das Wild an den verschiedenen Wasserstellen zu beobachten. 

(Ü/F Krüger Nationalpark – Skukuza Rastlager) ca 100 km

 

6. TAG: Swaziland (Eswatini)

Touraco Travel Services - KwaZulu, Krügerpark & Panorama Route Safari

Swazi-Kerzen

Weiterreise durch abwechslungsreiche Berglandschaft ins Königreich Swaziland, bekannt für seine freundlichen Einwohner und die farbenfrohen Märkte. Am Nachmittag haben Sie die Gelegenheit die Ngwenya Glasfabrik und einige Kunsthandwerkmärkte zu besuchen.

(Abendessen, Übernachtung & Frühstück: Swaziland: Foresters Arms Hotel) ca 230 km

7. TAG: Zululand & St Lucia

Touraco Travel Services - Zululand - Grosse Südafrika Reise

Zulu Kultur

Weiterfahrt ins Zululand, eine mit Gras bedeckten Lehmhütten übersähte Landschaft. Hier bietet sich die erste Gelegenheit und oftmals auch einzige Möglichkeit, das „wahre Afrika“ kennenzulernen – eine Region, die von den Zulu und deren zahlreichen Bräuchen und überlieferten Traditionen geprägt wird. Sie können auf dem Weg nach St Lucia auch Kunstwerke aus Glasperlen, Bastgeflecht und Tonwaren bewundern.

(Übernachtung & Frühstück: Ghost Mountain Inn oder Dumazulu) ca 380km

 

8. TAG: Hluhluwe/Umfolozi Wildpark & St Lucia

Touraco Travel Services - Grosse Südafrika Safaris

Breitmaulnashorn

Besuch des Hluhluwe/Umfolozi Park, das Gebiet der vom Aussterben bedrohten Nashörnern. Schon am Anfang den 19. Jahrhunderts war dieses Gebiet Teil des Jagdgebietes des bekannten Zulukönigs Shaka. Der Park bietet eine grosse Vielfalt  wilder Tiere (einschliesslich die Big Five, Löwe, Leopard, Nashorn, Büffel & Elefant) als auch unzählige Vogelarten in dieser Gegend.

St Lucia See (iSimangaliso Wetland Park) und seine Umgebung bilden ein Feuchtgebiet von globaler Bedeutung. Dieses Reservat umfasst einige der höchst bewälderten Dünen der Welt, ebenso Sumpfgebiete, Dünenwälder, Palmenhaine und verschiedene Vegetationstypen des Wetlands. St Lucia ist ein Paradies für Angler und die Vogelwelt ist großartig. Bei einer Motorbootfahrt (fakultativ) können Sie das vielfältige Vogelleben, sowie auch Flusspferde und Krokodile beobachten.

(Übernachtung & Frühstück: St Lucia Wetlands Guesthouse o.ä)

 

9. TAG: Durban

Touraco Travel Services - Durban in KwaZulu

Durban

Nach dem Frühstück geht die Reise vorbei an großen Zuckerrohrplantagen nach Durban. Sehenswert in Duban sind die historischen Gebäude, der farbenfrohe Indermarkt und die Küstenprommenade, auch die „Golden Mile“ genannt. Der uShaka Marine World Freizeitplatz ist eines der populärsten und beeindruckendsten Touristenziele in Durban. Das Aquarium, mit Salz- und Süßwasserbecken, ist das Fünftgrößte der Welt (Besuch fakultativ).

(Übernachtung & Frühstück: Umdloti  – Fairlight Guesthouse o.ä. [Vorort von Durban]) ca 220 km

 

OPTION 1

(mit Drakensbergen & Graaff-Reinet: Tag 10 – 13)

 Golden Gate Drakensberge - Südafrika Reisen

Golden Gate Drakensberge

10. TAG: Drakensberge
Die Millionen Jahre alten Felsformationen der Drakensberge sind ein beliebtes Reiseziel im südlichen Afrika. Die über 3000 Meter hohe Gebirgskette, die zum größten Teil in KwaZulu-Natal liegt, ist im Winter oft schneebedeckt. Die alpine Landschaft der Drakensberge faziniert durch ihre dramatischen Gipfel, Felsspitzen und Überhänge, sowie ihre herlichen Wälder, kristallklaren Gebirgsbäche und imposanten Wasserfälle.

(Übernachtung & Frühstück: Cathedral Peak Hotel – Drakensberge) ca 240 km

11. TAG: Drakensberge
Ein Tag zum Entspannen. Es gibt eine Vielzahl schöner Wanderwege mit atemberaubenden Ausblicken über Tal und Berge. Wanderer, Angler und Naturliebhaber genießen immer wieder die unberührte, natürliche Schönheit der Drakensberge.

(Übernachtung & Frühstück: Cathedral Peak Hotel – Drakensberge)

12. TAG: Drakensberge – Golden Gate Nationalpark
Die Fahrt heute führt zum Golden Gate Nationalpark. Wind und Regen haben riesige natürliche Sandsteinskulpturen geschaffen, die den spektakulären Hintergrund für den Park bilden. Golden Gate ist bekannt für die grandiose Landschaft und belebendes Klima.

(Übernachtung & Frühstück: Golden Gate Hotel) ca 140 km

13. TAG: Karoo
Weiterreise nach Graaff-Reinet. Diese wunderschöne und viertälteste Stadt Südafrikas liegt in den Ausläufern der „Sneeuberg Mountains“ im Karoo Naturreservat. Charakteristisch für das Valley of Desolation, den westlichen Abschnitt des Reservats, sind Dolerit Zinnen und Kuppeln. Aussichtspunkte und Wanderpfade erleichtern die Bewunderung dieser dramatischen Szenerie.

(Übernachtung & Frühstück: Drostdy Hotel o.ä, Graaff-Reinet) ca 750 km

OPTION 2

(mit Wild Coast: Tag 10 – 13)

 Wild Coast - Grosse Südafrika Reise

Wild Coast

10. TAG: Wild Coast
Die Fahrt führt heute nach Port St John’s, ein Küstendorf an der Wild Coast. Es ist hier, wo der Umzimvubu Fluss in den Indischen Ocean ausläuft. Die Wild Coast bietet ein angenehmes Klima, sanfte Wellen und ist bekannt für ihre schönen Strände.

(Übernachtung & Frühstück: Umngazi  Hotel ) ca 410 km

11. TAG: Wild Coast

Touraco Travel Services - Grosse Südafrikareise

Hole in the Wall

Weiterfahrt entlang der Wild Coast nach Coffee Bay. Coffee Bay ist beliebt bei Surfern, Anglern und Muschelsammlern. In der Lagune kann man ohne Gefahr schwimmen. Ein südlich davon aus dem Meer ragender Felsen ist „The Hole in the Wall“, ein berühmtes Wahrzeichen; Wellen klatschen hier unaufhörlich durch ein riesiges Loch.

(Übernachtung & Frühstück: Coffee Bay Hotel) ca 210 km

12. TAG: Wild Coast
Weiter geht’s entlang der Wild Coast nach Morgan Bay. Die „Morgan Bay“ Bucht bietet ruhige Wege am Strand entlang und in den dichten Dünenwäldern. Auch hier ist Angeln Trumpf, aber das Gebiet lädt auch zum Schwimmen, Wasserskifahren und Windsurfen ein und erfreut Vogelliebhaber.

(Übernachtung & Frühstück: Morgan Bay Hotel) ca 310 km

13. TAG: Port Elizabeth
Weiterreise nach Port Elizabeth. Die großartig an der Küste der Algoa Bay gelegene „freundliche Stadt“ ist die fünftgrößte Metropole Südafdrikas. Port Elizabeth hat wundervolle Parks, einen Botanischen Garten und Naturschutzgebiete mit reicher Vogelwelt.

(Übernachtung & Frühstück: Beach Hotel – Port Elizabeth) ca 425 km

14. TAG: Garden Route – Tsitsikamma & Knysna

Touraco Travel Services - Grosse Südafrika Reise

Tsitsikamma

Fahrt mit einem Ausflug in den Tsitsikamma National Park und dann weiter nach Knysna, einem malerischen kleinen Ort im Herzen der Garden Route.  Knysna hat eine Auswahl an ausgezeichneten Restaurants. Austernliebhaber kommen hier auf ihre Kosten.

(Übernachtung & Frühstück: Waterfront Guesthouse – Knysna) ca 282 km

15. TAG: Garden Route – Knysna

Touraco Tours - Südafrika in 14 Tagen

Knysna

Ein Tag zum entspannen und Knysna und seine Umgebung zu erkunden. Zwei eindrucksvolle Felsen, „The Heads“ genannt, trennen die Lagune vom Indischen Ozean.Fakultativ haben Sie die Gelegenheit zu einem Bootsausflug auf der Lagune oder ein Besuch an den berühmten Vogelpark, Birds of Eden

(Übernachtung & Frühstück: Waterfront Guesthouse – Knysna)

16. TAG: Oudtshoorn – Cango Caves & Straußenfarm

Touraco Travel Services - Grosse Südafrika Reise

Cango Grotten

Über den Outeniqua Pass geht die Reise heute weiter bis nach Oudtshoorn, von Besuchern und Einheimischen auch „Haupstadt der Federn“ genannt mit vielen historisch interessanten Stätten. Wir besuchen eine Straußenfarm, auf der Sie die Zucht und Lebensweise dieser Tiere kennen lernen können, sowie auch die prähistorischen Cango Tropfsteinhöhlen, welche einen ebenso tiefen Eindruck hinterlassen werden.

(Übernachtung Frühstück: De Zeekoe Guesthouse o.ä – Oudtshoorn) ca 120 km

17. TAG: Route 62 nach Franschhoek

Touraco Travel Services - Meerkat Tour

Erdmännchen

Am frühen Morgen besteht die Möglichkeit an einer Erdmännchen Tour (Meerkat Tour) teilzunehmen (fakultativ). Dann fahren wir entlang der interessanten Route 62 durch die Kleine Karoo mit Ortschaften wie Calitzdorp, Barrydale und Montagu bis nach Franschhoek, im Herzen der Weingegend Südafrikas. 

(Übernachtung Frühstück:  Auberge Claremont Guesthouse oä – Franschhoek) ca 355 km

18. TAG: Weingegend – Franschhoek, Stellenbosch

Touraco Travel Services - Grosse Südafrika Reise

Franschhoek

Heute besuchen wir das Hugenotten Monument & Museum. Dies erinnert an die dramatische Ankunft der Französischen Siedler im Jahre 1688. Weiter fahren wir durch die Weinanbaugebiete um Franschhoek, Stellenbosch, und Paarl.  Ein Höhepunkt ist eine Weinverkostung auf einem schönen Weingut in der Umgebung. Weiterfahrt nach Kapstadt.

(Übernachtung & Frühstück: Marten’s Guesthouse oä – Kapstadt) ca 120 km

19. TAG: Kapstadt

Touraco Travel Services - Kapstadt & Garden Route Reise

City Hall Kapstadt

Abfahrt zur Stadtrundfahrt durch die „Mutterstadt“. Danach Auffahrt mit der Gondelbahn (fakultativ & wetterbedingt) auf den Tafelberg. Am Nachmittag Freizeit zum bummeln an der bekannten “Cape Town Waterfront”, oder Sie haben die Gelegenheit eine Bootsfahrt nach Robben Island, einem UNESCO Weltkulturerbe, zu unternehmen (fakultatiev). Die Insel ist bekannt als der Ort an dem Nelson Mandela mehr als zwanzig Jahre gefangen war.

(Übernachtung & Frühstück: Marten’s Guesthouse oä – Kapstadt)

20. TAG: Kaphalbinsel

Touraco Travel Services - Südafrikareisen

Pinguin

Abfahrt zu einem Tagesausflug um die Kaphalbinsel: Hout Bay mit Bootsfahrt zum Seal Island (fakultativ), die Pinguine bei Boulders Beach, das historische Städtchen Simons Town und der Höhepunkt, ein Besuch ans beliebte Kap der Guten Hoffnung, dem südwestlichsten Punkt Afrikas, im Cape Point Nature Reserve. 

(Übernachtung & Frühstück: Marten’s Guesthouse oä -) ca 160 km

21. TAG: Rückflug

Touraco Travel Services - Grosse Südafrika Reise

Königsprotea

Nach dem Frühstück besuchen wir den weltbekannten Kirstenbosch Botanischen Garten. Dann heisst es Abschied nehmen, denn wir fahren zum Kapstadt Flughafen zu Ihrem Heimflug oder Anschlussflug (g.g.F Rückgabe Ihres Mietwagens bei Selbstfahrer Tour)

Diese “Reise mit deutscher Reiseleitung” kann nach Wunsch verlängert, verkürzt oder mit anderen Touren verbunden weden, oder auch als Selbstfahrertour gebucht werden.

 

 

Touren sind das ganze Jahr möglich.

 

 

PREIS: Touren werden auf Kundenwusch individuell ausgearbeitet.

 

 

 

Reise kann auf Kundenwunsch geändert werden und auch als Selbstfahrer Tour gebucht werden.

 

 

 

Grosse Südafrika Reise mit Drakensbergen:

Preise auf Nachfrage

Grosse Südafrika Reise mit Wild Coast:

Preise auf Nachfrage, (ähnlich wie Preis der Grosse Südafrika mit Drakensbergen)

 

Weitere Informationen:

21 Tage & 20 Nächte: (Abfahrtszeiten können auf Kundenwusch geändert werden)

Kunden werden am OR Tambo Flughafen (Johannesburg) oder ihrer Unterkunft in Johannesburg oder Pretoria abgeholt.

Eingeschlossen

Leistungs & Prämienbedingungen vorbehalten.

Bei geführter Tour: Reise im klimatisierten Fahrzeug mit Führung eines SA TOURISM registierten Reiseführers

Eingeschlossen:

  • Sprit & Eintrittsgebühren (wenn nicht anders angedeutet).
  • Mahlzeiten wie angedeutet

Nicht eingeschlossen:

  • Alle Mahlzeiten, die nicht genannt sind
  • Alle Flüge
  • Reise(rücktritts)versicherung
  • Ausgaben persönlicher Art

 

Bei Selbstfahrer Tour: 

Eingeschlossen:

  • Mietwagen & Versicherung eingeschlossen.

Nicht eingeschlossen:

  • kein Sprit & keine Eintrittsgebühren
  • Mahlzeiten werden im individuell ausgearbeiteten Kundenvorschlag angedeutet. Oben angedeutete Mahlzeiten gelten nur für Geführte Reisen!
  • Alle Flüge
  • Reise(rücktritts)versicherung
  • Ausgaben persönlicher Art

 

Grosse Südafrika Reise

Reisebuchung / Nachfrage:

    Ihr Detail

    Vorname (bitte andeuten):

    Nachname (bitte andeuten):

    Pass Number:

    E-mail (bitte andeuten):

    Anzahl Erwachsene:

    Anzahl Kinder:


    Datum

    Package:

    Tour Datum
    (Tag / Monat / Jahr)

       


    Weitere Fragen/Kommentar



    Bitte diese Kode eintippen um SPAM zu vermeiden:


     

    oder

    senden Sie eine E-mail direkt an folgende Addresse:

    Email: travel@touraco.co.za

    Zurück zum Seitenanfang