Krüger Park Safari mit Blyde River Canyon 4 Tage

Krüger Park Safari mit Blyde River Canyon 4 Tage

.

Krüger Safaris mit deutscher Reiseleitung!

4  Tage – 3 Nächte:  Abfahrt: Jeden Tag : Abfahrtszeiten können auf Kundenwunsch geändert werden)

SCHWERPUNKTE: Krüger Nationalpark (auch Kruger National Park genannt) und Blyde River Canyon

diese Tour Buchen!

 

Touraco Travel Services - Long Tom Kanone - Krüger Park Safari mit Blyde River Canyon

Long Tom Kanone

Touraco Travel Services - Breitmaulnashorn - Krüger Park Safari mit Blyde River Canyon

Breitmaulnashorn

Touraco Travel Services - Wildhund während der Krüger Park Safari mit Blyde River Canyon

Wildhund

Tour Programm

Krüger Park mit Blyde River Canyon – 4 Tage (3 Nächte/ 4 Tage)

SCHWERPUNKTE:  Krüger Nationalpark und Blyde River Canyon

1. TAG – Pretoria/Johannesburg – Panorama Route
7:00 Abfahrt von Ihrem Hotel in Pretoria oder Johannesburg (Touraco empfiehlt Übernachtung im 4 Sterne Touraco Gästehaus in Pretoria) oder vom Internationalen Flughafen in Johannesburg (OR Tambo). Heute fahren Sie durch die landschaftlich schöne und abwechslungsreiche Provinz Mpumalanga. Besichtigung des Goldgräberstädchens Pilgrim’s Rest, God’s Window (wetterabhängig), des Blyde River Canyon und Bourke’s Luck Potholes. (Übernachtung, Abendessen & Frühstück in Graskop o.ä.) ca 336 km

2. TAG – Krüger Park – Skukuza Camp
Nach dem Frühstück Weiterfahrt in den bekannten Krüger Nationalpark (auch Kruger National Park genannt), nach Skukuza, dem Hauptquatier des Parkarks. Dieses ca. 20 000km² große Naturschutzgebiet beherbergt neben zahlreichen Antilopenarten, Vogelarten und Kleinwild auch die „Big Five“ (Löwe, Leopard, Elephant, Nashoren & Büffel). Zur Mittagspause halten wir in einem Rastlager. Vor Sonnenuntergang erreichen wir unser Übernachtungslager, zeitig für einen kurzen Einkauf im gut ausgestatteten Parkshop. Um 19h00 können wir ein geniessen landestypisches Abendessen im Restaurant geniessen (eigene Kosten). (Übernachtung & Frühstück – Krüger Nationalpark)

3. TAG – Krüger Park – Skukuza Camp
Zwischen 5:00 & 6:00 Morgens startet die erste Pirschfahrt des Tages. Vielleicht haben wir Glück und sehen schon vor dem Frühstück ein Löwenrudel an ihrer Antilopenbeute der vergangenen Nacht. Danach gibt es ein gemütliches Frühstück bei einem der nett gelegenen Picknickplätze in freier Wildbahn, oder in einem der Rastlager. Am späten Nachmittag, auf der Fahrt entlang des Sabiflusses halten wir Ausschau nach Elefantenherden, Flusspferden und den lustigen Pavianen. Optional können Sie eine Nachtpirschfahrt buchen. (Übernachtung & Frühstück – Krüger Nationalpark)

4. TAG – Krüger Park – Pretoria/Johannesburg
Früh am Morgen geht es weiter in der Hoffnung den scheuen Leoparden zu finden. Optional wäre eine unvergessliche Buschwanderung mit bewaffneten, erfahrenen Rangern. Zu Fuß ist es möglich den wilden Tieren Afrikas, evenentuell sogar Löwen, Nashörnern und Büffeln, besonders nah zu kommen. Nach dem Frühstück fahren wir gen Süden, in der Hoffnung noch das vom Aussterben bedrohte Nashorn der Nähe von Berg-en-dal zu finden. Wir verlassen den Krügerpark ; unsere Rückfahrt bringt uns gegen 16:00 nach Pretoria/Johannesburg oder zum Internationalen OR Tambo Flughafen. (Übernachtung im 4 Sterne Touraco Gästehaus in Pretoria – optional).

 Geführte Tour:      R9 750.00 pro Person bei 4 Personen, 2 x Doppelzimmer
   R15 400.00 pro Person bei 2 Personen, 1 x Doppelzimmer

kann auch als Selbstfahrer Tour gebucht warden:

Weitere Informationen:

4 Tage & 3 Nächte: (Abfahrtszeiten können auf Kundenwunsch geändert werden)

Kunden werden am OR Tambo Flughafen (Johannesburg) oder ihrer Unterkunft in Johannesburg oder Pretoria abgeholt.

Eingeschlossen:

Normal werden unsere Krüger Safaris in deutsch geführt, (abhängig der Verfügbarkeit deutscher Reiseleiter)

Geführte Touren: Preise sind pro Person, für 4 Personen ausgearbeitet. Preise für andere Teilnehmerzahlen auf Nachfrage

Leistungs & Prämienbedingungen vorbehalten. Touren im klimatisierten Fahrzeug mit Führung eines SA TOURISM registierten Reiseführers Eingeschlossen: Sprit & Eintrittsgebühren (wenn nicht anders angedeutet).

Skukuza, Satara, Letaba & Shingwedzi werden zur Erklärung in unseren Tourbeschreibungen genannt, sind aber nicht unbeginnt das verfügbare Rastlager für Ihre Reise. Alternativen können je nach Verfügberkeit eingesezt werden!

 

Reisebuchung / Nachfrage:

Ihr Detail

Vorname (bitte andeuten): Nachname (bitte andeuten):
Pass Number: E-mail (bitte andeuten):
Anzahl Erwachsene: Anzahl Kinder:

Datum

Package:

Tour Datum
(Tag / Monat / Jahr)
   

Weitere Fragen/Kommentar


Bitte diese Kode eintippen um SPAM zu vermeiden:


 

oder

senden Sie eine E-mail direkt an folgende Addresse:

Email: travel@touraco.co.za

Zurück zum Seitenanfang: