St. Lucia Wetland & Maputaland

St. Lucia Wetland & Maputaland

Ein Landstrich entlang des Indischen Ozeans, 300 km nördlich von Durban, der mit seinen Seen, Flüssen, Urwäldern, Busch, Dünen und Küstenlandschaften von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

Grosse Südafrika Reise - Touraco Tours

Nil-Krokodil

Touraco Travel Services - Tauchen

Meeresschildkröte

S

Krokodil & Storch

Hier legt die Riesenschildkröte von November bis Februar ihre Eier in den Küstensand! Es gibt nur wenige Unterkünfte und der limitierte Einlass von Fahrzeugen in den Park gewähren nicht nur den vielfältigen Tier und Pflanzenarten Schutz, sondern den wenigen Gästen ein gewisses Maß an Exklusivität in einer einzigartigen Natur. Im Mittelpunkt des Parks liegt der ca. 38000 ha große Lake St.Lucia, Lebensraum für Krokodile, Flusspferde und Wasservögel.

Weiter noerdlich, im Herzen des Maputalandes, liegt der Lake Sibaya, einer der größten Süßwasserseen Südafrikas.

Man hat die Wahl zwischen den verschiedenartigsten Unterkünfte von Holzhütten bis zur Luxuslodge und ein großes Angebot an Aktivitäten wie Wild- und Vogelbeobachtungen, Kanufahrten, Bootsfahrten, Baden, Angeln, Tauchen, Schnorcheln, Nachtwanderungen etc.

St Lucia/ Kwazulu-Natal Reiseangebote:

Kwa-Zulu, Krüger Nationalpark & Panorama Route
Klassisches Südafrika
Grosse Südafrika Reise
Südafrika in 14 Tagen